Rechnungsjahr 2020

Im Haushaltsjahr 2020 stiegen die Gesamteinnahmen im Vergleich zu den Ausgaben stärker an. Die Einnahmen der BKK_DürkoppAdler betrugen im Geschäftsjahr 2020 rund 73,2 Mio. Euro. Diesen Einnahmen standen Ausgaben in Höhe von rund 70,7 Mio. Euro gegenüber.

Aufgrund der stets vorausschauenden und langfristigen Planung ist die BKK_DürkoppAdler auch für die Zukunft liquide und solide aufgestellt. Auch in Zukunft wird die BKK_DürkoppAdler den Herausforderungen des Gesundheitswesens zuversichtlich, authentisch und vor allen Dingen lösungsorientiert entgegentreten und ihren Versicherten über das aktuelle Jahr hinaus auch in 2022 einen stabilen und unterdurchschnittlichen Zusatzbeitrag sowie umfangreiche Zusatzleistungen anbieten.

Eine ausführliche Darstellung der Jahresrechnungsergebnisse 2020 nach § 305b SGB V finden Sie hier.

Trotz größter Herausforderungen, die das Jahr aufgrund der Corona-Pandemie mit sich brachte, konnten auch in 2020 wieder regionale Projekte unterstützt werden. Dazu zählen insbesondere das Hochschulprojekt „MentalFirst-Aid“, der „Open Sunday“, Clownsvisiten in der Altenpflege sowie das Exklusivprogramm „Stark in der Pflege“. Bei diesen Projekten mussten coronabedingt natürlich andere Wege der Umsetzung, bspw. Distanzunterricht oder Besuche außerhalb der Einrichtungen, gefunden werden.

Detaillierte Ausführungen zum Geschäftsjahr 2020 finden Sie in dem Geschäftsbericht 2020, den Sie hier online einsehen können.

 

Sie betreten den besonders geschützten Bereich für Versicherte der BKK_DürkoppAdler.

Hier geht es weiter