Wann darf ich meine Versicherung wechseln?
Sie haben generell freie Kassenwahl. Um die Krankenkasse zu wechseln, muss der Versicherte jedoch mindestens 18 Monate durchgehend und ohne Versicherungslücken bei ihr Mitglied gewesen sein. Die Kündigungsfrist beträgt zwei Monate zum Monatsende.

Wann besteht ein Sonderkündigungsrecht?
Verändert die Krankenkasse ihren Zusatzbeitrag, besteht ein Sonderkündigungsrecht und es kann unbeabsichtigt der 18-monatigen Kassenbindung gewechselt werden. 

Ist ein Wechsel empfehlenswert?
Ein Krankenkassenwechsel kann für Sie lohnenswert sei. Durch die kluge Wahl einer Krankenkasse und den direkten Vergleich von Zusatzleistungen und -beiträgen können Sie erhebliche Kosten sparen.

 

Kassenwechsel schnell und einfach in 4 Schritten

1. Kündigen Sie schriftlich bei Ihrer bisherigen Krankenkasse. Ein formloses unterschriebenes Anschreiben genügt (Musterkündigung). Ihre bisherige Krankenkasse ist verpflichtet, Ihnen die Kündigung innerhalb von 14 Tagen schriftlich zu bestätigen.

2. Füllen Sie den Aufnahmeantrag der BKK_DürkoppAdler aus und unterschreiben ihn.

3. Schicken Sie uns bitte die Original-Kündigungsbestätigung Ihrer bisherigen Krankenkasse zusammen mit dem Aufnahmeantrag zu.

4. Wir begrüßen Sie als unser neues Mitglied und werden Sie mit bestem Service verwöhnen.

Sind Sie mit uns zufrieden? Dann empfehlen Sie uns weiter. Für jedes neu geworbene Mitglied, das Ihrer Empfehlung folgt, erhalten Sie als Dankeschön eine unserer attraktiven Prämien: PRÄMIE. FÜR WEITERSAGER.