Stationäre Rehabilitation
Sie sind bereits erkrankt und die ambulante Krankenbehandlung einschließlich ambulanter Rehabilitationsleistungen reicht nicht aus, um das Ziel der ärztlichen Behandlung zu erreichen? Dann übernimmt die BKK_DürkoppAdler in der Regel für 3 Wochen eine stationäre Rehabilitationsleistung mit Unterkunft und Verpflegung in einer unserer Vertragseinrichtungen. Versicherte, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, beteiligen sich mit einer Zuzahlung in Höhe von 10,- EUR je Kalendertag an den Kosten der Leistung. Bei Versicherten mit Leistungsansprüchen aus der Rentenversicherung, beispielsweise Beschäftigten, ist vorrangig der Rentenversicherungsträger für Rehabilitationsleistungen zuständig.

 

Stationäre Vorsorge
Reicht die ambulante Vorsorge nicht aus, übernimmt die BKK_DürkoppAdler die Kosten für die stationäre Vorsorgeleistung. 
Die Eigenbeteiligung beträgt 10 Euro pro Kalendertag.


Weiterführende Informationen finden Sie hier