Sprechen Sie uns an:

Sie erwarten Nachwuchs und stehen nun vor Ihrem aufregendsten „Projekt“. Wir freuen uns mit Ihnen auf Ihr Baby! Im Mittelpunkt steht dabei die Gesundheit! Das gilt nicht nur für das neue Leben, sondern auch für Sie. Wir möchten Sie in dieser spannenden Zeit besonders unterstützen, z.B. mit unserem 100 €-Bonus für Schwangere.

Maßnahmen Schwangeren_Check
Weibliche Versicherte erhalten einen 100 €-Bonus, wenn sie während der Schwangerschaft und nach der Geburt des Kindes/der Kinder alle nach § 24d SGB V i. V. m. den Mutterschaftsrichtlinien in ihrer jeweils gültigen Fassung vorgeschriebenen Vor- und Nachsorgeuntersuchungen in Anspruch genommen haben. Der Bonus wird bei entsprechender Bestätigung pro Schwangerschaft einmal gewährt.

So funktioniert’s
1. Die Vor- und Nachsorgeuntersuchungen mit Stempel bestätigen lassen.
2. Nach der letzten erfolgten Nachuntersuchung Bonusformular einreichen.
3. Die 100 € werden auf Ihr Konto überwiesen


Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung: Telefon 0521 557847-3193

Weitere Bonusprogramme

 

Sie möchten den Schwangeren-Check für das Jahr 2022 oder 2023 einreichen?
Bitte schauen Sie beim folgenden Reiter Schwangeren-Check 2022/2023

Maßnahmen Schwangeren_Check in den Jahren 2022 & 2023
Modelle Einfach & DoppelBonus


Weibliche Versicherte erhalten einen Bonus, wenn sie während der Schwangerschaft und nach der Geburt des Kindes/der Kinder alle nach § 24d SGB V i. V. m. den Mutterschaftsrichtlinien in ihrer jeweils gültigen Fassung vorgeschriebenen Vor- und Nachsorgeuntersuchungen in Anspruch genommen haben. Der Bonus wird bei entsprechender Bestätigung pro Schwangerschaft einmal gewährt.


Dabei haben Sie die Wahl zwischen den folgenden Modellen:

Modell EinfachBonus

  • Das Bonusformular wird ohne Rechnungen/Quittungen bei uns eingereicht.
  • Der Erstattungsbetrag entspricht der Summe der ausgefüllten Stempelfelder mit €-Zeichen (Werte hinter den €-Zeichen).
  • Der Bonus wird dem Finanzamt gemeldet.

Modell DoppelBonus

  • Das Bonusformular wird mit Rechnungen/Quittungen* bei uns eingereicht.
  • Der Erstattungsbetrag entspricht der Summe der ausgefüllten Stempelfelder mit €€-Zeichen (Werte hinter den €€-Zeichen).
  • Die Erstattung erfolgt max. in Rechnungshöhe, der Restbetrag verfällt.

So funktioniert’s
1. Die Vorsorgemaßnahmen mit Stempel bestätigen lassen.
2. Zwischen EinfachBonus und DoppelBonus wählen.
3. Bis zum 31.03. des folgenden Jahres Bonusformular und Nachweise (bei Modell DoppelBonus) einreichen.
4. EinfachBonus oder DoppelBonus kassieren.
5. Der Erstattungsbetrag erhöht sich, je mehr Maßnahmen (auch gern aus mehreren Checks) zusammen eingereicht werden.

Rechnungen für folgende Gesundheitsleistungen sind für die Teilnahme am DoppelBonus geeignet:

  • individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL), die durch an der vertragsärztlichen Versorgung teilnehmende Ärzte erbracht werden:
    • Hautkrebsvorsorge
    •  Glaukom-Vorsorgeuntersuchungen
    • Knochendichtemessung
    • Bestimmung der Blutgruppe oder des PSA-Wertes
    • Blutuntersuchungen
    • sportmedizinische Untersuchungen
    •  Ultraschalluntersuchungen
    • Stoßwellentherapie
  • Medizinische Tastuntersuchung zur Früherkennung von Brustkrebs durch anerkannte Medizinische Tastuntersucherinnen (,,Discovering Hands")
  • Naturheilverfahren und alternative Medizin
    • Akupunktur bei Migräne und Allergien, wenn die Leistung durch an der vertragsärztlichen Versorgung teilnehmende Ärzte erbracht wird
    • Nicht verschreibungs-, aber apothekenpflichtige Arzneimittel der Homöopathie, Phytotherapie und Anthroposophie, wenn eine ärztliche Verordnung vorliegt
  • Mitgliedsbeiträge für Fitnessstudios, Sport- und Rehasportvereine
  • Gesundheits- und Präventionskurse
    • z.B. Pilates, Rückenschule, Yoga, Suchtprävention, Entspannungstechniken, spezielle Kinder-Präventionskurse
  • Präventionsangebote der BKK_DürkoppAdler und ihrer Kooperationspartner
    • BKK-Aktivwoche, fitforwell-Programm
  • Zahnärztliche Behandlungen - wenn die Behandlung durch an der vertrags(zahn)ärztlichen Versorgung teilnehmende (Zahn-)Ärzte er­ bracht wird
    • Professionelle Zahnreinigung
    • Zahnersatz und Zahnkronen
    • Zahnsteinentfernung
    • Fissurenversiegelung
    • Kariesinfiltration
    • Vorbehandlungen von Parodontosebehand­lungen
    • Kunststofffüllungen
    • Inlays
    • Anästhesien bei Angstpatienten
    • Glattflächenver­siegelung bei kieferorthopädischer Behandlung mit Multiband,
  • Geräte zur Messung und Erfassung des Fitness- und Gesundheitszustandes (z. B. Fitness-Tracker),
  • Sehhilfen
    • Brillengläser [ohne Sonnenschutzgläser] und Kontaktlinsen mit Aus­nahme von Brillenfassungen und Pflegemitteln für Brillen und Kontaktlinsen

Ausdrücklich ausgenommen sind medizinisch-kosmetische Leistungen (z.B. die Entfernung von Tätowierungen, Botox-Behandlungen), Leistungen, zu denen ein negativer Bewertungsbeschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) vorliegt sowie ästhetische Operationen außerhalb der Leistungspflicht der Gesetzlichen Krankenversicherung (z.B. Facelifting, Fettabsaugung).

Es können nur Gesundheitsleistungen erstattet werden, die im Bonusjahr in Anspruch genommen wurden.
Das Bonusguthaben ist nicht auf andere Personen und auch nicht auf das nächste Bonusjahr übertragbar.

  • Das Formular "Schwangeren_Check 2023" können Sie hier herunterladen.
  • Das Formular "Schwangeren_Check 2022" können Sie hier herunterladen.
  • Detaillierte Informationen zu den Maßnahmen finden Sie hier

Bitte reichen Sie das Formular bis zum 31.03. des folgenden Jahres (Posteingangsstempel BKK_DA) per Post an BKK_DürkoppAdler, Stieghorster Str. 66, 33605 Bielefeld, per E-Mail an info@bkk-da.de oder in unserer Online-Geschäftsstelle ein.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung: Telefon 0521 557847-3193

Sie betreten den besonders geschützten Bereich für Versicherte der BKK_DürkoppAdler.

Hier geht es weiter