Weihnachten 2021: Geschenkespenden für Bielefelder Tafel

BKK_DürkoppAdler unterstützt erneut Bielefelder Tafel e.V

Jan Eenhuis (Kundenberater BKK_DürkoppAdler)

Trotz der anhaltenden Corona-Krise haben die Mitarbeiter*innen der BKK_DürkoppAdler auch in diesem Jahr wieder Päckchen für bedürftige Mitmenschen gepackt, um ihnen gerade in dieser schwierigen Zeit eine Freude zu bereiten. Auf Wunsch der Bielefelder Tafel dieses Mal ausschließlich für Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren.

Die weihnachtlich verpackten Sachspenden wurden unter Einhaltung der Hygienevorschriften unter dem Weihnachtsbaum der BKK_DürkoppAdler gesammelt.

Am 16. Dezember 2021 hat Jan Eenhuis (Kundenberater, BKK_DürkoppAdler) stellvertretend für die Mitarbeiter*innen die rund 50 Pakete der Bielefelder Tafel überreicht. Diese werden in den Tagen vor Weihnachten an die Kinder verteilt.

Die Bielefelder Tafel unterstützt Personen, die am Existenzminimum leben. Dabei ist die Bielefelder Tafel vor allem auf haltbare Lebensmittel (z.B. Konserven, Kaffee, Tee, Kakao, Gebäck, Suppen, Säfte, Salami), Seife, Handtücher, Schulmaterialien für Kinder und gut erhaltenes oder neues Spielzeug angewiesen.

Mehr Informationen über die Bielefelder Tafel erhalten Sie hier: 
www.tafel-bielefeld.de 

 

Sie betreten den besonders geschützten Bereich für Versicherte der BKK_DürkoppAdler.

Hier geht es weiter