STADTRADELN 2020 in Bielefeld: Start 30. Mai 2020

Auch in diesem Jahr findet das STADTRADELN in vielen Städten Deutschlands statt - aufgrund der Coronakrise jedoch anders als gewohnt.


Das Fahrrad stellt in diesen Tagen die beste Alternative zum öffentlichen Personennah-verkehr dar und bietet zudem die Möglichkeit, sich an der frischen Luft zu bewegen und Ausflüge zu unternehmen. Das fördert nicht nur die Gesundheit, sondern jeder Weg, der nicht mit dem Auto zurücklegt wird, ist ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz. Der Abstand zu anderen Personen sollte dabei stets eingehalten werden.

In diesem Jahr findet das STADTRADELN in Bielefeld im Zeitraum vom 30. Mai bis
19. Juni
 2020 statt. Alle, die in der Stadt Bielefeld wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können mitmachen. Die gesammelten Fahrradkilometer können wie immer online unter www.stadtradeln.de/bielefeld eingetragen oder mit der STADTRADELN-App erfasst werden. Radelnde ohne Internetzugang können der lokalen STADTRADELN-Koordination wöchentlich die Radkilometer per Kilometer-Erfassungsbogen melden.

Bielefeld möchte sich damit wieder dem Wettbewerb der Kommunen um die fahrradaktivste Stadt stellen. Aufgrund der Corona-Situation wird in diesem Jahr jedoch auf Angebote wie gemeinsame Veranstaltungen oder geführte Radtouren verzichtet.

Für das STADTRADELN in Bielefeld haben wir für Sie das Team "BKK_DürkoppAdler" eröffnet, dem Sie sich gerne anschließen können!

Weitere teilnehmende Kommunen finden Sie unter www.stadtradeln.de. 

Übrigens: Die Teilnahme an der Aktion STADTRADELN können Sie sich auch in unserem ViDAplus Punkteprogramm als Aktivität gutschreiben lassen. Dafür müssen Sie in dem jeweiligen Aktionszeitraum (variiert je nach Kommune) nachweislich mind. 75 Kilometer zurücklegen (als Nachweis gilt ein Ausdruck des Online-Radelkalenders).

Für Kinder gilt folgende Staffelung:

  • Unter 12-Jährige: 20 Kilometer
  • 12- bis unter 15-Jährige: 50 Kilometer
  • Ab 15 Jahren: 75 Kilometer

Von gemeinsamen Radtouren, Auftaktveranstaltungen oder anderen Aktionen, bei denen viele Menschen zusammenkommen, wird generell abgeraten. Auch Preisverleihungen sollten in den Spätsommer oder Herbst verlegt werden, sofern die Lage bis dahin wieder entspannter ist.

Es wird ausdrücklich darum gebeten, sich bei allen Einschätzungen zur Risikolage an die Empfehlungen und Vorgaben der offiziellen Stellen zu halten. Alle Änderungen zum STADTRADELN 2020 finden Sie auf dieser Webseite oder unter www.stadtradeln.de