Informationen zum Coronavirus

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Coronavirus.

Update 20.03.2020:

Als weitere Maßnahme haben wir vorübergehend unsere telefonische Erreichbarkeit angepasst.

Sie erreichen uns ab dem 23.03.2020 telefonisch wie folgt:

  • Montag – Donnerstag: 09:00 Uhr – 15:00 Uhr
  • Freitag: 09:00 Uhr – 14:00 Uhr

Darüber hinaus vereinbaren wir auch gerne individuelle telefonische Beratungstermine außerhalb unserer geänderten Sprechzeiten mit Ihnen.

Bitte sprechen Sie hierzu einfach mit Ihrem Ansprechpartner oder schreiben Sie uns kurz eine Mail, worum es geht und wann wir Sie zurückrufen können.

 

Update 16.03.2020:

Infolge der zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus bleiben ab dem 17.03.2020 die Räumlichkeiten der BKK_DürkoppAdler für den Publikumsverkehr vorübergehend geschlossen.

„Aufgrund der derzeitigen Entwicklungen sind wir zu dem Schluss gekommen, dass diese Maßnahme zum Schutz unserer Versicherten und MitarbeiterInnen sowie zur Sicherstellung der Geldflüsse innerhalb des Gesundheitssystems (u. a. Kranken- und Pflegegeldzahlungen) notwendig ist“, so Elke Löhr, Vorständin der BKK_DürkoppAdler.

Die BKK_DürkoppAdler ist weiterhin per Telefon, Post, E-Mail oder über die Online-Geschäftsstelle erreichbar. 

Bitte schicken Sie dringende Anträge per Mail an info@remove-this.bkk-da.de.

 

Nachfolgend erhalten Sie kurz und knapp ein paar wichtige Informationen:

  • Bei bestehenden Verdachtsfällen ist der Schnelltest direkt zu Kassenlasten abrechenbar. Die EBM-Ziffer liegt den Ärzten bereits vor.
  • Melden Sie sich bei Ihrem Arzt vorab telefonisch an, damit dort entsprechende Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden können.
  • Bei bestehendem Verdacht müssen Sie sich außerdem beim zuständigen Gesundheitsamt melden.
  • Sofern Sie sich nur auf eigenen Wunsch testen lassen wollen, wird der Test privat in Rechnung gestellt. Eine Erstattung ist in diesem Fall ausgeschlossen.

 

Für Fragen stehen Ihnen unsere Ansprechpartner natürlich gerne zur Verfügung:

  • Xenia Rauf (A - G): 0521 557847-58
  • Julia Simonmeyer (H - R): 0521 557847-28
  • Nigar Serbes (S - Z): 0521 557847-29
  • Benjamin Völker (Teamleitung): 0521 557847-36

oder wenden Sie sich an den Patientenservice unter der kostenfreien Telefonnummer 
116 117.

Aktuelle Informationen sowie die Verhaltensempfehlungen für den Alltag erhalten Sie außerdem hier: